Kosten einer Bestattung

Was kostet eine Bestattung

Der Umfang einer Bestattungsbegleitung kann sehr unterschiedlich sein und hängt von Ihren Wünschen ab.
Grundsätzlich haben Sie immer eine feste Ansprechpartnerin an Ihrer Seite.

Zu meiner Grundleistung gehört unter anderem:
Die fachliche und einfühlsame Beratung, Besprechung des Bestattungsablaufes und der Feier, Anregungen geben, für die Dinge, die Sie selbst tun möchten, Erledigung sämtlicher Formalitäten bei allen zuständigen Behörden, Friedhöfen, Kirchengemeinden und Krematorien, Layout und in Auftrag geben von Trauerkarten, Todesanzeigen, Sterbebildern, Blumenschmuck, Musik etc….
Das einfühlsame Versorgung der Toten, gerne mit Ihnen zusammen.
Die Abholung und Überführung von jedem Ort in Deutschland.
Die gesamte Organisation der Bestattung, Büro- und Telefondienste, zu jeder Uhrzeit, an Feiertagen und am Wochenende erreichbar.
Ich habe ständig eine kleine Auswahl von einfachen und überwiegend unbehandelten Särgen, hergestellt in Deutschland aus nachhaltiger Forstwirtschaft auf Lager. Darüber hinaus kann ich kurzfristig jederzeit andere Modelle von meinem Sarghersteller besorgen.
Eine faire, transparente und angemessene Preisgestaltung ist mir wichtig:
Sie erhalten vor jeder Bestattung, bei Beratungsgesprächen und bei Vorsorgeplanungen selbstverständlich einen detaillierten Kostenvoranschlag für unsere Arbeit incl. Mehrwertsteuer, sowie eine vorläufige Berechnung der sogenannten „Fremdkosten“, die Sie unten aufgeführt sehen.
Das Thema Sozialbestattung liegt mir am Herzen.

Die Kosten einer Bestattung setzen sich aus unterschiedlichen Bereichen zusammen. Neben den Gebühren des Bestattungsunternehmens sind dies:

  • Bei einer Feuerbestattung fallen Gebühren für die Einäscherung und evtl. den Versand der Urne an.
  • Es entstehen Kosten für den Totenschein des Arztes
  • Ggf. Kühlung im Krankenhaus.
  • Sterbeurkunden, Erstellung von Ersatzdokumenten.
  • Traueranzeigen und Karten, Blumenschmuck, Bewirtung nach der Trauerfeier etc.
  • Gebühren für den Friedhof, evtl. für die Grabgestaltung (Grabstein) und für die Grabpflege.
  • Der sogenannte „Leichenschmaus“

Die Gebühren für den Friedhof können je nach Gemeinde stark variieren, deshalb benötigen wir von Ihnen Angaben über Wünsche, Wohnort und Gegebenheiten, um im Vorfeld alle Gebühren für Sie recherchieren zu können.

 

Die Kosten einer Bestattung setzen sich aus unterschiedlichen Bereichen zusammen. Neben den Gebühren des Bestattungsunternehmens sind dies:

  • Bei einer Feuerbestattung fallen Gebühren für die Einäscherung und evtl. den Versand der Urne an.
  • Es entstehen Kosten für den Totenschein des Arztes,
  • Ggf. Kühlung im Krankenhaus.
  • Sterbeurkunden, Erstellung von Ersatzdokumenten.
  • Traueranzeigen und Karten, Blumenschmuck, Bewirtung nach der Trauerfeier etc.
  • Gebühren für den Friedhof, evtl. für die Grabgestaltung (Grabstein) und für die Grabpflege.
  • Der sogenannte „Leichenschmaus“

Die Gebühren für den Friedhof können je nach Gemeinde stark variieren, deshalb benötigen wir von Ihnen Angaben über Wünsche, Wohnort und Gegebenheiten, um im Vorfeld alle Gebühren für Sie recherchieren zu können.